zeichnend | drawing

zeichnend | drawing

Das graphische Werk 1988-2008

„‘Zeichnen ist eine Praxis, eine Empfindung, eine Technik, ein Begehren.‘ Diese Erfahrung Jean Luc Nancys, des Kenners der Materie, könnte als Motto der Ausstellung von Hannes Malte Mahler (HMM) dienen, der zweiten aus dem Zyklus ,zeichnen heute’. HMM ist Maler, Grafiker, Performer, Aktionist, in Erscheinung getreten in unterschiedlichen künstlerischen Medien. Zeichnen ist bei ihm nicht Hinwendung zu einem aktuellen Trend, sondern langjährige Praxis.

Die Bonner Ausstellung wirft einen Blick hinter die Kulissen, gewährt einen ‚regard oblique‘ auf 25 Jahre Schaffen. Die gezeigten Zeichnungen sind keineswegs alle dazu gedacht, ausgestellt zu werden, entstanden sie doch vor, nach, neben, gegen andere(n) bildnerische(n) Tätigkeiten, zuweilen aber auch als ‚Hauptwerk‘, dem die ganze gestalterische Aufmerksamkeit galt. Die Ausstellung wagt ein Experiment und präsentiert ‚Privates‘ und ‚öffentliches‘ und stellt die Frage, ob diese Trennung überhaupt sinnvoll ist/sein kann? Gilt Zeichnung doch als unmittelbarster, intimster Ausdruck einer künstlerischen Persönlichkeit, und haftet ihr doch stets eine erhöhte Authentizitätsgarantie an.“ (Anne-Marie Bonnet)

zeichnen heute

Dez 2008
Künstler: Hannes M. Mahler; herausgegeben von Anne-Marie Bonnet; Beiträge von Anne-Marie Bonnet, Christa Rohde-Dachser und Michael Stoeber
Sprachen: Deutsch; Englisch
104 Seiten, 120 Farbabb., gebunden
Format: 26,5 x 21,5 cm

ISBN 978-3-89770-336-0

| € 20,00
Buch bestellen
> More books and editions by Hannes M Mahler