Norbert W. Hinterberger: Das Schöpfungsprogramm

Das Buch „Das Schöpfungsprogramm“, welches zur gleichnamigen Ausstellung am Landesmuseum Linz erschienen ist, wurde als eigenständige Publikation zu den Fragen menschlicher Abstammung und Existenz konzipiert.
Die zweibändige Ausgabe enthält im 1. Band neben kunsthistorischen Essays (von Peter Assmann, Martin Hochleitner, Elisabeth Vera Rathenböck und Norbert W. Hinterberger) einen Bildatlas zur Entwicklung des Menschen von niederen zu höheren Lebensformen als logische Konsequenz, dargestellt durch eine Fülle an kunsthistorischen und wissenschaftlichen Zitaten sowie Werken des Künstlers.
Der 2. Band behandelt als kompakte Enzyklopädie die wichtigsten Fragen menschlichen Daseins, beginnend mit der „Abstammung“ und endend mit der „Zukunft“ (ein alphabetischer Zufall?), dazwischen so wesentliche Begriffe wie „Geburt“, „Genetik“, „Melancholie“, „Seele“ und „Tod“. Auch hier bebildert eine Fülle an Arbeiten des Künstlers neben historischen und wissenschaftlichen Beispielen den auf das Wesentliche komprimierten Text. –

Erschienen aus Anlass der Einzelausstellung im
Oberösterreichischen Landesmuseum, Linz.

Okt 2003
Sprachen: ger
160 Seiten, GBSCHU
Format: BB

ISBN 978-3-89770-200-4

|   Preis auf Anfrage
Raritäten Buch bestellen