Killing Philistines - Cover

Killing Philistines

Diese umfassende Dokumentation über das künstlerische Schaffen von Thomas Grundmann zeigt in zahlreichen Farbabbildungen die konsequente Entwicklung des jungen Kölner Künstlers und Tätowierers. Angefangen bei seinen frühen Zeichnungen über Aquarelle und Collagen bis hin zu seinen Tätowierungen und Ölbildern hat der Leser die Möglichkeit, sich einen genauen Eindruck über die Vielfältigkeit von Grundmanns Arbeit zu verschaffen.

1971 in Köln geboren. Studierte ein Semester an der Kunstakademie Düsseldorf und absolvierte ab 1991 eine Ausbildung zum Tätowierer. Neben Performances, diversen Einzelausstellungen und verschiedenen Ausstellungsbeteiligungen erschienen ab 1996 zahlreiche Veröffentlichungen über Grundmann in internationaler Fachliteratur zum Thema Tattoo. Seit 1991 bei Dieter Zalisz “Elektrische Tätowierungen“ in Köln als Tätowierer tätig.

Nov 2006
Herausgegeben von Nicole Delmes und Susanne Zander; Beiträge von Mark Benecke und Friedhelm Mennekes
Sprachen: Deutsch
128 Seiten, durchg. vierfarb., gebunden
Format: 26,5 x 20,0 cm

ISBN 978-3-89770-258-5

sold