Januar - Cover

Januar

Bis jetzt hat sich die Kunstgeschichtsschreibung standhaft geweigert den akustischen Anteil des Bildes zu berücksichtigen. Anne Katrine Dolvens Bilder sind aber musikalisch. Gerade weil sie Stille evozieren, wollen sie klingen. Folglich war der Schritt von der Malerei zum Video nicht sonderlich überraschend. Jetzt konnte der mögliche Klang in aller Stille wirksam werden. Dolven begnügt sich mit einer Einstellung, in der minimale, wiederholte Bewegungen stattfinden. Übungen in Repetition, Übungen in winzigen Abweichungen.

1998
Sprachen: eng
56 Seiten, PB

ISBN 978-3-932189-64-7

sold