Reflect me the light - Cover

Reflect me the light

Roland Schappert (*1965, lebt in Köln) führt „in seinen Arbeiten klassische Medien an ihre Grenzen, dehnt ihren Erfahrungsraum durch das ‚Verstreichen‘ von Zeit. Diese zeitliche Erfahrung bestimmt wesentlich den Wahrnehmungshorizont der Werke. Malerei, Zeichnung und Skulptur werden mit zeitbasierten Medien – Video, Klang, Lichtinstallationen… – zusammengeführt und an ihren Berührungspunkten zu grundlegenden, erkenntnistheoretischen Fragestellungen verdichtet.“ (Stefanie Kreuzer, in: „Á rebours“)

„Höchstens einzelne Buchstaben sind noch zu erkennen, der Rest ist Geste und Wink, Bild und Struktur. Indem diese Auslöschungen auf das Auftragen von Firnis zurückzuführen sind, kehrt sich die Intention des Bewahrens um. Der schützende Überzug verwandelt sich hier in ein zerstörerisches und zersetzendes Element.“ (Arne Zerbst, in: „Das helle Dunkel“)

Jan 2009
Künstler: Roland Schappert herausgegeben von Gerhard Theewen; Beiträge von Stefanie Kreuzer, Annette Tietenberg, Thomas Wulffen und Arne Zerbst
Sprachen: Deutsch; Englisch
96 Seiten, 113 farbige Abbildungen, gebunden
Format: 28,0 x 21,0 cm

ISBN 978-3-89770-318-6

sold
> More books and editions by Roland Schappert