umschlag.qxd

Perspektive und Gewalt

Ein Versuch

Was sehen wir, wenn wir ein Kunstwerk betrachten?
Wenn es in den Analysen des vorliegenden Versuchs um
Gewaltmotiviken in der bildenden Kunst geht, dann vornehmlich
unter dem Aspekt von Perspektivierungen, von deren Formen,
Emergenzen und Wirkungspotentialen. Die Reflexionen sind
ausgerichtet auf eine spezifische Gewalt von Kunst und auf
Gewaltmotive in der Kunst.

Mrz 2017
Sprachen: deutsch
108 Seiten, 8 farbige Abbildungen: Francis Bacon, Gregor Schneider, Rabih Mroué, Irene Awret, Diego Velázquez, Barnett Newman, Michelangelo Merisi da Caravaggio, Broschur
Format: 21,0 x 13,5 cm
10. Sonderband

ISBN 978-3-89770-476-3

| € 18
Buch bestellen